arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Aktuelles

Pressemitteilung,
30.04.2020

1. Mai - Tag der Arbeit Solidarität und Unterstützung für Arbeitnehmer in der Corona-Krise

Auch der diesjährige Tag der Arbeit steht ganz im Zeichen der Corona-Pandemie: Erstmals seit Bestehen der Bundesrepublik finden keine öffentlichen Kundgebungen statt. Gerade jetzt sei der Tag von besonderer Relevanz, meint Nils Schmid.

Pressemitteilung,
23.04.2020

Deutsch-französische Partnerschaft Bürgerfonds zur Förderung der deutsch-französischen Freundschaft

„Die Einrichtung des Bürgerfonds ist ein tolles Ergebnis der Umsetzung der deutsch-französischen Partnerschaft“, freut sich Nils Schmid. Er wurde auf Grundlage des Aachener Vertrages zwischen Deutschland und Frankreich eingerichtet. Um Mittel bewerben können sich Vereine, Bürgerinitiativen, Städtepartnerschaften u.v.a. im Dienste eines lebendigen Europas.

HuPS24/eigene PM,
20.04.2020

Corona Übergabe von Schutzmasken

Richard W. Malone, Inhaber des Hausnotruf und PflegeergänzungsService e.K. (HuPS24), hat auf eigene Initiative eine große Menge an Schutzmasken für soziale Einrichtungen der Region beschafft. Die Abnehmer - u.a. Sozialstation Esslingen e.V., Städtische Pflegeheime Esslingen a.N. und Hoszip Esslingen - zeigen, wie dringend die Masken benötigt werden. "Einmal mehr fühle ich mich bestätigt, dass wir die Produktion von Schutzausrüstung in Deutschland bzw. Europa schnell steigern müssen - sonst bleiben Lockerungen in weiter Ferne. Gerne habe ich daher mitgeholfen, um die vorbildliche Eigeninitiative von Herrn Malone zum Erfolg zu führen“, so Nils Schmid bei der Übergabe von Masken vor dem Esslinger Hospiz.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: nils-schmid.spd.de/aktuelles/feed.rss

Kreisdiakonieverband Esslingen,
20.04.2020

Wahlkreis Fildertafel hält an Angebot fest - auf neuen Wegen

Nils Schmid (MdB der SPD) erkundigte sich zusammen mit Ines Schmidt, Regionalrätin der SPD-Fraktion aus Filderstadt, über die Arbeit der Fildertafel in Corona-Zeiten. Die Fildertafel versucht mit dem Projekt "Leib und Seele" in diesen schwierigen Zeiten zusätzlich mit einem Lieferdienst Menschen in schwierigen Situationen zu erreichen.

03.04.2020

Corona-Krise Telefonsprechstunden am 4. und 9. April

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Nils Schmid will trotz der Kontaktreduzierung für die Fragen der Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises da sein. Er bietet deshalb eine Telefonsprechstunde an, um über die Maßnahmen des Bundes im Zuge der Corona-Krise zu informieren und auf die Fragen der Anrufer einzugehen. Termine sind Samstag, 4. April, um 18 Uhr sowie Donnerstag, 9. April, um 10 Uhr.

Nils Schmid,
31.03.2020

Corona-Krise Herr Spahn, bitte übernehmen Sie!

Die Bundesregierung kann in der Corona-Krise viel mehr tun: Statt Masken und Testkits einfliegen zu lassen, sollte sie Betriebe verpflichten, sie in großen Mengen zu produzieren. Ein Gastbeitrag von Nils Schmid auf FAZ.net vom 30. März 2020.

24.03.2020

Corona-Krise Live-Video-Chat auf Facebook am 25. März

Zur Corona-Krise und den Maßnahmen der Bundesregierung biete ich am Mittwoch einen Live-Chat an, bei dem ich gerne eure Fragen beantworte. Details: MEHR anklicken!

13.03.2020

ABGESAGT! Lesung mit dem Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels

+++ 13.03.2020 +++ ABSAGE +++

Aufgrund der aktuellen Gefahrenlage durch das Corona-Virus und des besonderen Schutzes von älteren und chronisch kranken Menschen, sehen wir uns leider gezwungen, vorsorglich unsere für Dienstag, den 17.03.2020 in Kirchheim/Teck geplante Lesung mit dem Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages, Hans-Peter Bartels, abzusagen.

Damit unterstützen wir die Empfehlung der Bundesregierung auf Basis der Gefahreneinschätzung des RKI vom 11.03.2020, welche besagt, dass nicht zwingend notwendige Reisen und das Aufeinandertreffen größerer Menschenansammlungen zu vermeiden sind. Auch die Stadt Kirchheim/Teck hat eine solche Empfehlung ausgesprochen.Wir bitten um Verständnis und hoffen, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können.

Team Nils Schmid

15.11.2019

Veranstaltung zur Organspende Pro und Contra Widerspruchslösung

Im Deutschen Bundestag wird in Kürze über zwei konkurrierende Ge­setzesvorschläge abgestimmt, die eine Änderung bei der Organspende vorsehen. Für beide Regelungen gibt es sowohl gute Argumente als auch berechtigte Bedenken. Einigkeit besteht darin, dass wir in Deutschland mehr Organspenden benötigen. Aber auf welchem Weg kann das am besten gelingen? Und führt dies tatsächlich dazu, dass mehr lebensrettende Transplan­tationen zustande kommen?

Dafür hat Nils Schmid einen renommierten Experten gewonnen, Prof. Dr. med. Dr. phil. Urban Wiesing, Direktor des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin an der Universität Tübingen.

Mit einem Grußwort von Dekan Michael Waldmann, evangelischer Kirchenbezirk Nürtingen

Die interessierte Bürgerschaft ist herzlich eingeladen mitzudiskutieren. Sonntag, 24.11.2019, in Nürtingen

15.11.2019

Veranstaltung Gambia – Perspektive Rückkehr?

(TNS)

Wie stellt sich die Situation für Geflüchtete aus Gambia dar? Was kann Deutsch­land tun, um ihnen eine realistische Perspektive in ihrer Heimat zu ermöglichen? Diskussion am 21.11.2019 mit

Ute Vogt, MdB, innenpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und stv. Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages

Nicolas Fink, MdL, entwicklungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion sowie stv. Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion

Carla Bregenzer, Sprecherin des Arbeitskreises Integration Frickenhausen